Das 2. Forum Erdwärme und Wärmepumpen in Bayern am 06. Februar 2020 richtete sich primär an Kommunen, Energieversorger, Fachplaner (TGA), Energieberater sowie die Wasser- und Wohnungswirtschaft aus der Region. Hochkarätige Referenten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft diskutierten über Erdwärmepotenziale in Bayern, über energiepolitische Aspekte und über die Rolle von Wärmepumpen in Zusammenhang mit Klimawandel und Energiewende. Herr Prof. Dr. Stockinger hielt hierfür einen Vortrag zum Thema „Kalte Nahwärme 4.0“.

Ein kurzes Video mit Interviews und Impressionen finden Sie hier.

Nach den Vorträgen konnte das Publikum Fragen an die Referenten stellen, ein Video dazu ist hier zu finden.

Der Veranstaltungsort, der Energiepark Hirschaid, ist ein Musterbeispiel für den nachhaltigen Einsatz von Erdwärme. Eine Führung über das Gelände war Teil des Programms.

Veranstalter waren der Bundesverband Wärmepumpe, Bundesverband Geothermie und Erdwärmegemeinschaft Bayern. Verantwortlich für Organisation und Durchführung war die BWP Marketing & Service GmbH.

Weitere Informationen hier.