Am 16.04. war Prof. Dr.-Ing. Volker Stockinger neben Benjamin Klöppel (Jansen AG), Florian Dönges (Gratec GmbH) und Christian Fritz (Georg Fischer GmbH) als Experte zum Online-Seminar „Kalte Nahwärme / Fernkälte – Netze und Quartierslösungen“ eingeladen. Das Seminar wurde vom HTI – Handel für Tiefbau und Industrietechnik veranstaltet.

Herr Stockinger stellte das Konzept der Kalten Nahwärme vor und welche Vorteile es gegenüber herkömmlichen Wärmenetzen bietet. Besonders die deutlich niedrigeren Wärmeverluste im Netz – die bei Kalten Nahwärmenetzen bilanziell sogar Wärmegewinnen entsprechen – stießen bei den Zuhörern auf großes Interesse.

Zudem konnte Herr Stockinger bereits umgesetzte Projekte vorstellen und dabei besonders auf das Leuchtturmprojekt „Bad Nauheim Süd“ eingehen.